Migrationscenter


Zielstellung und Schwerpunkte:

  • Das Migrationscenter ist ein Ergänzungsangebot zum eigentlichen Integrationskurs, vor allem als vorgeschaltete Maßnahme
  • Vermittlung von Kenntnissen über deutsche Gesellschaft, Bildungssystem, erste sprachliche Orientierung etc.
  • Ziel der Maßnahme ist die enge Verzahnung von Leistungen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung mit einem Integrationskurs des BAMF
  • Dauer: max. 5 Kurse, d.h. max. 100UE

Zielgruppe:

  • Ein auf Dauer angelegter Aufenthaltsstatus in Deutschland
  • Herkunft aus allen Ländern außerhalb Westeuropas, Nordamerikas sowie Australiens
  • Keine abgeschlossene Schul – oder Berufsausbildung in Deutschland

Dauer:

  • bis 05/19 WZL
  • bis 07/18 OC

Projektträger und Ansprechpartner:

  • IMM Institut für Marketing & Management GmbH Wolmirstedt
  • Rahn & Partner Schulen Groningen