Kombination berufsbezogener Sprachförderung (KomBer)


Zielstellung und Schwerpunkte:

  • Kombination aus einem Berufssprachkurs nach der DeuFöV und einem Maßnahmeteil nach § 45 SGB III (gefördert vom Jobcenter bzw. der Agentur für Arbeit) zur Heranführung an den Arbeitsmarkt, inklusive betrieblicher Erprobung
  • Dauer: ca. 24 Wochen

Zielgruppe:

  • Personen ab 18 Jahre
  • Bedarf nach Deutschsprachförderung, die berufsbezogen ist
  • Integrationskurs ist absolviert

Dauer:

  • ab IV. Quartal 2018

Projektträger und Ansprechpartner:

  • N.N.