EQ +/++


Zielstellung und Schwerpunkte:

  • Wie EQ sowie zusätzlich (plus) gezielte Unterstütztsangebote:
    • zielgerichtete Kombination von EQ mit bereits existierenden Angeboten wie z. B. abH einschließlich sozialpädagogischer Begleitung, ergänzende berufsschulische Angebote, Betreuung durch Mentoren-/ Patenprogramme, betriebliche Nachhilfe usw.
    • Besuch der BBS ein Tag/Woche, um Inhalte der allg. bildenden Schulen zu festigen
    • auch für Personen bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres

Zielgruppe:

  • Primär für Menschen mit multiplen Vermittlungshemmnissen (d.h. unversorgte Ausbildungsbewerber, benachteiligte und nicht ausbildungsreife Jugendliche)

Dauer:

  • Mind. 6 Monate / max. 12 Monate

Projektträger und Ansprechpartner:

  • Praktikum bei einem Arbeitgeber
  • Akteuere der Umsetzung: Antragstellung beim gemeinsamen Arbeitgeberservice der AA und des JC Börde