Berufsbezogene Deutschförderung (DeuFöV)


Zielstellung und Schwerpunkte:

  • Berufssprachkurse bauen auf den Integrationskursen auf und dienen dem fortgeschrittenen Spracherwerb, um die Chancen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt zu verbessern
  • Sprachliche Unterstützung innerhalb der Niveaustufen von A1-C1
  • TN, die das Niveau B1durch den Besuch des Integrationskurses nicht erreichen, können ab 01.04.17 an der DeuFöV teilnehmen
  • Dauer: max. 730 UE (Vollzeit 6 Monate/Teilzeit 12 Monate)

Zielgruppe:

  • Migranten, bei denen eine berufsbezogene Deutschförderung notwendig ist

Dauer:

  • fortlaufend

Projektträger und Ansprechpartner:

  • KVHS Börde
  • Rahn & Partner (u.a. in OC)
  • VHS-Bildungswerk OC